ggs header neu 2

Projekte

Die Aufführungen der „Zauberflöte“ von der GGS Eifelfüchse der Gemeinde Hürtgenwald

in Zusammenarbeit mit der „Jungen Oper“ Detmold waren ein voller Erfolg!

Am 1. Juli 2016 hatte die GGS Eifelfüchse der Gemeinde Hürtgenwald mit ihren Kindern in der Aula des Franziskus Gymnasiums Vossenack 2 Aufführungen der Zauberflöte. Unterstützt wurden sie dabei von den Sängern der Jungen Oper Detmold. Innerhalb der vorangegangenen Projektwoche haben die Schüler jeden Tag 2 Stunden in einem Workshop die Lieder mit einem Gesangspädagogen und Sänger einstudiert. Eine andere Gruppe übte gleichzeitig fleißig ihre Sprechrollen mit einem Regisseur. Anschließend verteilten sich die Kinder auf die Klassen und erarbeiteten mit den Lehrern der Schule Themen zur Oper, zu Mozart und bastelten schöne Dinge, die mit Musik und der Zauberflöte zu tun hatten. Am Freitag war es dann soweit! Vor 300 Zuschauern pro Vorstellung zeigten die Kinder mit Stolz, was sie sich erarbeitet hatten. Die großen Arien wurden von den ausgebildeten Sängern gesungen. Die Zuschauer, die aus Eltern, Verwandten, Freunden und Unterstützern der Grundschule bestanden, belohnten die tolle Vorstellung mit großem Applaus. Das Publikum war restlos begeistert und zollte den Kindern viel Respekt, die die schweren Rollen auswendig gelernt und wunderschön gesungen haben.

Es wird wohl nicht das erste und letzte Mal gewesen sein, dass die GGS Eifelfüchse der Gemeinde Hürtgenwald mit der Jungen Oper Detmold solch ein Projekt angegangen ist.

Möglich wurde solch ein Vorhaben nur durch die zahlreichen Spenden von Privatleuten, Firmen und Organisationen. Noch einmal möchte die Schule hier herzlichen Dank sagen und schließt hier auch ausdrücklich ihren Förderverein und die Schulpflegschaft mit ein, die für eine tolle Bewirtung in den Pausen gesorgt haben.

Die GGS Eifelfüchse der Gemeinde Hürtgenwald beteiligte sich an bundesweiter UNICEF-Aktion

Schüler laufen für sauberes Trinkwasser

Mädchen und Jungen aus den Schulstandorten Vossenack und Bergstein setzen sich für das Recht auf sauberes Trinkwasser und Latrinen ein. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „wir laufen für UNICEF“ veranstaltete die Schule am 16. Mai 2014 einen Sponsorenlauf zugunsten der UNICEF-Kampagne „Wasser wirkt“.

Rund 130 Schülerinnen und Schüler folgten damit einem Aufruf des Managers der Deutschen Fußballnationalmannschaft Oliver Bierhoff, Schirmherr der Aktion „wir laufen für UNICEF“. Im Vorfeld des Laufes suchten sich die Schülerinnen und Schüler Sponsoren, die bereit waren, pro gelaufener Runde einen Betrag zu spenden.

Mit dem Schülerlauf unterstützen Schüler in Deutschland Kinder in Entwicklungsländern. „Wir freuen uns sehr, dass sich so viele junge Menschen in Deutschland dafür einsetzen, Kindern in Entwicklungsländern den Zugang zu sauberem Wasser und Latrinen zu ermöglichen“, würdigt UNICEF die Leistung der jungen Sportler. Auch die Schule erklärt: „Kein Kind soll im Abseits stehen. Wir freuen uns, mit dem Benefizlauf einen konkreten Beitrag dazu leisten zu können. Mit einem Teil der Spenden werden wir außerdem an beiden Schulstandorten sinnvolle Anschaffungen tätigen können.

Bei schönem Wetter erliefen die Kinder den stattlichen Betrag von 5.195,61 €.

Wir danken allen Eltern und Sponsoren für die Unterstützung der Kinder bei der Sammelaktion.

Insbesondere auch ein Dank an die Eltern, die beim Lauf als Streckenposten die Schule unterstützt haben. Ohne Ihr Mitwirken sind Aktionen dieser Art nicht durchzuführen.

GGS Eifelfüchse
der Gemeinde Hürtgenwald

Schulleiterin: Ursula Welzel

Hauptstandort:

Im Oberdorf 16
52393 Hürtgenwald-Vossenack

Telefon 02429 - 309 900

E-Mail ggs-vossenack@huertgenwald.de

Teilstandort:

Burgstraße 48
52393 Hürtgenwald-Vossenack

Telefon 02429 - 3450

E-Mail ggs-vossenack@huertgenwald.de

Sekretariatszeiten am Hauptstandort:

Sekretariat: Edith Kurten

Montag: 8:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 8:00 - 12:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr

Hausmeister am Hauptstandort:

Michael Wirtz

Telefon 02429 309 902
Handy 0173 3687594